unbekannter Gast

Öblarn #

Wappen - Öblarn

Bundesland: Steiermark Öblarn, Steiermark
Bezirk: Liezen, Markt
Einwohner: 1.426 (Stand 2006)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 668 m
Fläche: 49,14 km²
Postleitzahl: 8960
Website: www.oeblarn.at


Im oberen Ennstal.

Freizeithalle, Festspiele; Bau- und Holzbauunternehmen, Fremdenverkehr.

Urkundlich 1263, 15.-19. Jahrhundert Silber- und Kupferbergbau in der Walchen. Pfarrkirche (1727-29) mit Säulenhochaltar (urkundlich 1755), Altarblatt von J. F. Fromiller und 4 Heiligenstatuen von J. T. Stammel; Kalvarienberg mit Kreuzgruppe (um 1730); im Ortskern alte Häuser (17./18. Jahrhundert), Herrschaftshaus (1565) mit Römerstein. Wohnhaus der Dichterin Paula Grogger (P.-Grogger-Museum). Am gegenüberliegenden Ennsufer Schloss Gstatt (Gemeinde Mitterberg, Neubau 1563-65, Umbau 1723-26).


--> Schloss Öblarn (Burgen und Schlösser)