unbekannter Gast

Ödenburger Gebirge (auch Brennberger Hügelland)#

Burgenland, bewaldetes Bergland aus Gneis und Glimmerschiefer (bis 553 m hoch), setzt das Rosaliengebirge von Sieggraben nach Osten bis Ödenburg (Sopron) fort; teilt das Nord- vom Mittelburgenland und bildet im mittleren und östlichen Teil die österreichisch-ungarische Staatsgrenze; Braunkohlevorkommen (auf österreichischem Gebiet nur der aufgelassene Helenenschacht).