unbekannter Gast

AGRANA Beteiligungs-AG#

Die AGRANA Beteiligungs-AG wurde 1988 als Dachgesellschaft der österreichischen Zucker- und Stärkeindustrie gegründet und ist heute eines der führenden Zucker- und Stärkeunternehmen in Zentraleuropa, Weltmarktführer bei Fruchtzubereitungen für die Molkereiindustrie und einer der weltweit größten Fruchtsaftkonzentrate-Erzeuger.

Zuckerfabriken in Hohenau, Leopoldsdorf und Tulln (alle Niederösterreich) gebaut, Stärkefabriken in Gmünd (Niederösterreich, errichtet 1940-42) und Aschach (Oberösterreich, gegründet 1936) und Hörbranz (Vorarlberg, gegr. 1918). Die AGRANA Beteiligungs-AG konnte auch in Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Rumänien eine führende Stellung in der Zuckerindustrie erreichen.

Die AGRANA-Eigentümerstruktur ist nun geprägt durch die strategische Verbindung genossenschaftlicher österreichischer Eigentümer mit der deutschen Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt, welche jeweils zu rund 37,75 % am Gesamtkapital der AGRANA beteiligt sind. AGRANA notiert mit einem Streubesitz von 24,5 % an der Wiener Börse. Die Marktkapitalisierung beträgt rund 1,1 Mrd. Euro.


Seit 2008 auch Österreichs erstes Bio-Diesel Werk in Pischelsdorf bei Tulln mit sehr beachtlichen 280.000 Tonnen Jahresproduktion. Quelle: Wikipedia, bitte höflichst Kommentar nach Kenntnisnahme sofort wieder zu löschen. Besten Dank !

--Glaubauf Karl, Donnerstag, 4. November 2010, 14:25