unbekannter Gast

Albersdorf-Prebuch#

Wappen von Albersdorf-Prebuch
Wappen von Albersdorf-Prebuch

Bundesland: Steiermark Albersdorf-Prebuch, Steiermark
Bezirk: Weiz
Einwohner: 2.028 (Stand 2016)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 366 m
Fläche: 14,16 km²
Postleitzahl: 8200
Website: www.albersdorf.at


Die Gemeinde Albersdorf-Prebuch (Bezirk Weiz) liegt in der Oststeiermark zwischen zwischen Raab und Ilzbach.

Albersdorf wurde 1340 erstmals urkundlich erwähnt; das Stift Göß war ein wichtiger Grundherr im Gemeindegebiet.

Die Gemeinde Albersdorf-Prebuch war früher überwiegend von der Landwirtschaft geprägt, in letzter Zeit wurde sie - auch auf Grund der Nähe zu Gleisdorf, Weiz und Graz - zunehmend ein begehrter Standort für Wohnzwecke und Betriebsansiedelungen.

Im Gebiet Prebuch, Kalch und Wollsdorferegg gab es eine Zeit lang Weinbau, heute wird hier vorrangig Obstbau betrieben. Hier, in der Gemeinde Albersdorf-Prebuch, beginnt die "Steirische Apfelstraße" und führt durch ein Obst- und Weinbaugebiet bis nach Puch bei Weiz.