unbekannter Gast

Ampflwang im Hausruckwald#

Ampflwang im Hausruckwald
Wappen von Ampflwang im Hausruckwald

Bundesland: Oberösterreich Ampflwang im Hausruckwald, Oberösterreich
Bezirk: Vöcklabruck, Markt
Einwohner: 3.537 (Stand 2006)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 566 m
Fläche: 20,58 km²
Postleitzahl: 4843
Website: www.ampflwang.at


Fremdenverkehrszentrum des Hausrucks zwischen Vöcklabruck und Ried im Innkreis.

Reitsportzentrum (Beiname "Reiterdorf"); Braunkohlebergbau (Wolfsegg-Traunthaler Kohlenwerks GmbH., 1995 eingestellt), Aluminiumverarbeitung, Maschinen-, Möbel- und Miederwarenproduktion.

Pfarrkirche (Neubau 1897/98).

Literatur#

  • M. Glück, Die Bergbaugemeinde Ampflwang, Diplomarbeit, Wien 1992