unbekannter Gast

Antonius von Padua, Hl.#

Fest 13. Juni


* 1195, Lissabon (Portugal)

† 13. 6. 1231, bei Padua (Italien)

Franziskaner, Theologe und Prediger


1946 zum Kirchenlehrer ernannt ("Doctor evangelicus"). Wird mit Jesuskind, Buch und Lilie dargestellt. Als Patron der Reisenden, Liebenden und Eheleute beliebt; gilt als Wiederbringer verlorener Gegenstände. Verehrung in Österreich seit dem 17. Jahrhundert, viele Kultstätten (besonders in Tirol), deren bedeutendste die Wiener Minoritenkirche mit über 100 marmornen Votivtafeln ist.

Literatur#

  • O. Wimmer und H. Melzer, Lexikon der Namen und Heiligen, 1988