unbekannter Gast

Anzinger, Siegfried#

* 25. 2. 1953, Weyer (Oberösterreich)

Maler, Graphiker und Plastiker


Lebt seit 1982 in Köln. Setzt die impulsive Malweise seines Akademieprofessors Maximilian Melcher konsequent fort und näherte sich dem abstrakten Expressionismus und den Tendenzen der informellen Malerei der 50er Jahre. 1988 Vertreter Österreichs bei der Biennale von Venedig; seit 1997 Professor für Malerei an der Kunstakademie in Düsseldorf.

Literatur#

  • D. Koepplin, Katalog Biennale Venedig, Klagenfurt 1988
  • W. Drechsler (Hg.), Siegfried Anzinger, Ausstellungskatalog, Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, 1998