unbekannter Gast

Appel, Alois#

* 11. 06. 1872

† 23. 10. 1946, Wien


© Rainer Lenius
© Rainer Lenius
Er war Metallarbeiter und Obmann des Verbandes der Arbeitervereine von Floridsdorf. 1909 las er in der Arbeiterinnen-Zeitung eine Notiz, dass in Graz von Anton Afritsch der Verein der Kinderfreunde gegründet worden war und nahm diese Idee begeistert auf. Am 3. März 1911 gründete er im Arbeiterheim Floridsdorf den Landesverein der Kinderfreunde für Niederösterreich (und damals auch noch Wien) und wurde zu dessen Obmann gewählt.

Er ist auf dem Friedhof Jedlesse (Gr.3/12/6) bestattet.
In Wien 21, Prager Str. 43, ist eine Wohnhausanlage mit einer Gedenktafel nach ihm benannt.