unbekannter Gast

Appel, Albert#

* 28. 08. 1871

† 30. 09. 1947, Wien

Touristiker, Alpinist


Foto ©, Rainer Lenius
Foto ©
Rainer Lenius
Auf Anregung Leopold Kunschaks gründete er 1908 den Christlichen Arbeiter-Touristenvereins, aus dem der Österreichische Touristenverein hervorgegangen ist, und der österreichischen Bergsteigervereinigung, deren erster Obmann er auch war. 1938 wurde der Verein durch die Nationalsozialisten aufgelöst. Nach Kriegsende konstituierte er sich neu. Er erhielt für sein Engagement für den Alpinismus in Österreich das Goldene Ehrenzeichen der Republik.

Er ist auf dem Baumgartner Friedhof (Gr.3/14) bestatet
Albert-Appel-Haus: Schutzhaus im Toten Gebirge
Währinger Str. 9, 1090 (Albert-Appel-Hof): Gedenktafel

Quellen#

  • F. Czeike Historisches Lexikon Wien