unbekannter Gast

Arneth, Josef Calasanz Ritter von #

* 12. 08. 1791, Leopoldschlag/OÖ

† 31. 10. 1863, Karlsbad

Historiker, Numismatiker


Er studierte Jus an der Universität Wien, besuchte aber auch Vorlesungen über Altertumskunde und Numismatik. Er wurde Praktikant beim Direktor des k.k. Münz- und Antikenkabinetts Abbè Franz Neumann, daneben war er Erzieher im Haus Dietrichstein und bekleidete die Lehrkanzel für Universalgeschichte an der Uni Wien. Er veröffentlichte die "Geschichte des Kaisertums Österreich", 1840 wurde er selbst Direktor des Münz- und Antikenkabinetts und der damit verbundenen Sammlungen, die er 1842 - 45 neu aufstellte. Er unternahm ausgedehnte Bildungsreisen, war Mitglied der Akademie der Wissenschaften, die unter seiner Mithilfe gegründet wurde.
Er ist mit seiner Gattin, der Schauspielerin Antonie Adamberger in einem Ehrengrab auf dem Zentralfriedhof (Gr.14A/49) bestattet.
Im 16. Bezirk ist ihm eine Gasse gewidmet

Quellen#

  • F. Czeike Historisches Lexikon Wien, Das Große Buch der Österreicher, Wiener Zentralfriedhof Ehrengräber