unbekannter Gast

Asyl in Österreich#

Asyl wird Menschen gewährt, die wegen ihrer Rasse, Religion, Nationalität, Zugehörigkeit zu einer bestimmten ethnischen oder sozialen Gruppe oder ihrer politischen Überzeugung verfolgt werden.

Die völkerrechtliche Grundlage des Asylrechts ist die Genfer Flüchtlingskonvention.

Asylwerber und Asylwerberinnen sind Personen, die in einem fremden Land um Asyl, also um Aufnahme und Schutz vor Verfolgung, ansuchen und deren Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist. Bei positivem Abschluss des Asylverfahrens, sind sie Asylberechtigte bzw.anerkannte Flüchtlinge.


Die seit dem Jahr 2015 stark steigende Anzahl von Asylwerbern hat eine Diskussion über Grenzsperren und Obergrenzen ausgelöst. Das Thema Asylwesen kann auf diversen Websites mitverfolgt werden. Hier sind einige wichtige diesbezügliche Links und Statistiken.


1999-2013
Quelle: BMI
2002-2014
Quelle: BMI
Ausbildung
Quelle: APA/AMS
Anträge 2015
Quelle: BMI
Asyl 2015
Quelle: Wiener Zeitung vom 21.1.2016
Asyl 2016
Quelle: Der Standard vom 13.1.2016


Redaktion: P. Diem