unbekannter Gast

Au am Leithaberge#

Bundesland: Niederösterreich Au am Leithaberge, Niederoesterreich
Bezirk: Bruck an der Leitha
Einwohner: 907 (Stand 2006)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 211 m²
Postleitzahl: 2451
Website: www.au-leithaberge.gv.at


Markt, gewerblich-landwirtschaftliche Gemeinde am östlichen Ab­hang des Leithagebirges nahe der Grenze zum Burgenland. Kunststoffwarenerzeugung.

Urk. 1465, 1554 urk. Markt, neuromanisch-neugotische Nikolauskirche (erb. 1876/77) mit Taufkapelle und gotische Malereien, modernem Volksaltar (1992) und spätgotische Statue Maria mit Kind (um 1500), Pfarrhof (mittelalterlicher Kern); sog. „Gradina“ (nach 1529 angelegte Kroatensiedlung), barocke Edelmühle, sogenannte Pestsäule (1829), barocke Bildsäule „Zum Guten Hirten“ (1754).

Literatur#

  • R. Krauscher, A. a. L., 2002.