unbekannter Gast

Auersperg, Johann Weikhard Fürst (ab 1653)#

* 11. 3. 1615, Schloss Seisenberg (Žužemberk, Slowenien)

† 13. 11. 1677, Laibach (Ljubljana, Slowenien)

Staatsmann


Johann Weikhard Fürst Auersperg
Johann Weikhard Fürst Auersperg. Stich
© Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien

Erster Minister und Geheimer Rat der Kaiser Ferdinand III. und Leopold I.; 1669 wegen Hochverrats zum Tod verurteilt, später begnadigt. Adelsgeschlecht Auersperg.

Literatur#

  • G. Mecenseffy, Im Dienste dreier Habsburger, 1938