unbekannter Gast

Ausseer Land#

Steiermark, das Steirische Salzkammergut mit Hauptort Bad Aussee; umfasst das Quellgebiet der Traun und das Gebiet um Bad Mitterndorf zwischen Totem Gebirge, Grimming, Kammergebirge und dem Ostteil der Dachsteingruppe. Im Ausseer Land liegen Altausseer-, Grundl-, Toplitz- und Kammersee mit dem Traunfall. Von 1938 bis 1. 7. 1948 gehörte das Ausseer Land (= Gerichtsbezirk Bad Aussee) zu Oberösterreich. Fremdenverkehr als Hauptwirtschaftszweig, daneben Holzwirtschaft; Salzabbau im Sandling (seit 1147). Ein Großteil des Ausseer Lands (370 km²) ist Naturschutzgebiet.


--> Historische Bilder zu Ausseer Land (IMAGNO)

Literatur#

  • F. Hollwöger, Das A. L., 1956
  • M. Pollner, Grundzüge einer allgemeinen Geschichte des Salzkammergutes unter besonderer Berücksichtigung des Ausseer Landes, 1992