unbekannter Gast

Austria Film und Video GmbH#

1949 als "Austria Wochenschau GmbH" gegründet, produziert monatlich "Hallo Kino" für die österreichischen Kinos sowie Dokumentar- und Informationsfilme über populäre Themen, wie zum Beispiel "Die Spanische Reitschule in Wien", für ausländische TV-Stationen. Ein Filmarchiv mit 35-mm-Tonfilmen, von dem alle anderen Formate und Video-Systeme überspielt werden können, steht Film- und Fernsehproduzenten zur Verfügung.

Die erste österreichische Wochenschau war 1914 die "Sascha-Meßter-Woche", ihr folgte 1931-33 eine internationale Wochenschau, 1934-38 erschien "Österreich in Bild und Ton, österreichische Wochenschau".