unbekannter Gast

Böhm, Joseph#

* 4. 4. 1795, Pest (Budapest, Ungarn)

† 28. 3. 1876, Wien

Geiger


Joseph Böhm
Joseph Böhm. Lithographie von J. Kriehuber, 1830.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien.

1819-48 Lehrer am Wiener Konservatorium, begründete den Ruf der "Wiener Geigenschule" (Lehrer von Josef Joachim und Georg Hellmesberger senior).

Gelangte auch als Solist und Quartettspieler zu großer Berühmtheit (Uraufführung von Beethoven- und Schubertwerken); Mitglied der Hofmusikkapelle 1821-68.