unbekannter Gast

Bad Tatzmannsdorf#

Bad Tatzmannsdorf
Wappen von Bad Tatzmannsdorf

Bundesland: Burgenland Bad Tatzmannsdorf, Burgenland
Bezirk: Oberwart, Gemeinde
Einwohner: 1.515 (Stand 2016)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 345 m
Fläche: 11,62 km²
Postleitzahl: 7431


Kurort nördlich von Oberwart mit alkalisch-eisenhältigen Heilquellen und Moorbädern zur Therapie von Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen.

Freizeit-, Kur- (Thermalbad, Kurmittelhaus) und Rehabilitationszentrum, Golfplatz, Burgenländisches Freilichtmuseum mit Bauten aus dem 17.-20. Jahrhundert, Brotmuseum; Kurfremdenverkehr (338.699 Übernachtungen), Mineralwasserabfüllung. Katholische Pfarrkirche (1966-68); evangelische Kirche (1968).

Weiterführendes#

Literatur#

  • H. Berger, Die wirtschaftliche Entwicklung des Kurbades Bad Tatzmannsdorf von seinen Anfängen bis in die Gegenwart, Diplomarbeit, Wien 1981
  • R. Luipersbeck, Das Heilbad Bad Tatzmannsdorf, 1982