unbekannter Gast

Bankl, Hans#

* 9. 4. 1940, St. Pölten (Niederösterreich)

† 11. 12. 2004, Wien (Prosektor)

Universitätsprofessor für Pathologische Anatomie


Werke:

  • Viele Wege führen in die Ewigkeit, 1990
  • Der Rest ist nicht Schweigen, 1992
  • Im Zeichen des Äskulap, 1993 (gemeinsam mit F. Stöckl)
  • Die kranken Habsburger, 1998
  • Woran sie wirklich starben, 1999
  • Im Rücken steckt das Messer, 2004: - Lehrbücher