unbekannter Gast

Batthyány von Német-Ujvár (=Güssing), Ludwig Graf#

* 14. 2. 1806, Preßburg

† 6. 10. 1849, Budapest (hingerichtet)


ungarischer Ministerpräsident


Er diente zuerst in der Armee, wurde aber als Mitglied der Magnatentafel zum Sprecher der Opposition und bildete am 22. 3. 1848 eine liberale ungarische Regierung. Am 10. 6. 1848 erreichte er von Kaiser Joseph I. die Absetzung von Banus Josef von Jellacic, bemühte sich erfolglos um eine Union zwischen Österreich und Ungarn und musste am 12. 9. 1848 zurücktreten. Im Oktober 1848 beteiligte er sich am Kampf gegen die kaiserlichen Truppen, wurde am 8. 1. 1849 in Pest verhaftet und vor ein Kriegsgericht gestellt. Das Urteil wurde am 6. 10. 1849 vollstreckt; zuvor hatte er einen Selbstmordversuch unternommen.

Literatur#

  • Das große Buch der Österreicher – 4500 Personendarstellungen in Wort und Bild (1987), ed. W. Kleindel & H. Veigl, Verlag Kremayr & Scheriau, Wien, 615 S.