unbekannter Gast

Bauer, Karl#

Bauer, Karl, * 14. 2. 1905 Graz (<!--((Stmk.))((-->Steiermark<!--))-->), † 21. 4. 1993 Klagenfurt (<!--((Kae.))((-->Kaernten<!--))-->), Maler und Graphiker. Studierte an der <!--((Akad.))((-->Akademie<!--))--> <!--((d.))((-->der<!--))--> <!--((bild.))((-->bildenden<!--))--> Kuenste in Wien. Malte vorwiegend in Oel malerisch-lyrische Landschaften, statisch gereihte und bewegt gruppierte oder als Akte im farbigen Raum stehende Figuren. Charakteristisch fuer seine Malweise ist ein kraeftiges Rot in nuancenreich abgestimmter Farbpalette. <!--((Relig.))((-->Religioese<!--))--> Themen und Landschaftsbilder dominieren sein Werk.


Werke: Oelgemaelde; Gouachen; Glasfenster und Mosaiken fuer mehrere Kirchen in <!--((Kae.))((-->Kaernten.<!--))--> - Hauptwerk: Entwurf zu den Mosaiken fuer den Kreuzweg der Landesgedaechtnisstaette am Kreuzbergl in Klagenfurt, 1959.


Literatur: R. Bauer <!--((u.))((-->und<!--))--> G. Frodl (Hg.), <!--((K. B.))((-->Karl Bauer<!--))-->, 1995.