unbekannter Gast

Beer, Natalie #

(Pseudonym: Ursula Berngath)


* 17. 6. 1903, Au (Vorarlberg)

† 31.10. 1987, Rankweil (Vorarlberg)


Schriftstellerin


Verfasserin meist heimatgebundener Romane, Erzählungen und Lyrik; umstritten wegen ihrer Einstellung zum Nationalsozialismus (Lebenserinnerungen "Der brennende Rosenbusch", 1983).

Werke (Auswahl)#

Romane:
  • Schicksal auf Vögin, 1942
  • Wanderer durch das eigene Herz, 1951
  • Jubel der Steine, 1964

Lyrik:

  • Frühlicht, 1933
  • Traum des Weibes, 1948
  • An die Großen der Welt, 1955
  • Halb Kinderspiele
  • Erinnerungen, 1986

Literatur#

  • H. Nägele, N. Beer, in: Montfort, 22-35, 1973