unbekannter Gast

Berchtold von Kremsmünster#

* ?

† wahrscheinlich 1326, Kremsmünster


Benediktinermönch und Historiker


Seit 1292 im Benediktinerstift Kremsmünster (Oberösterreich) nachweisbar. Eine Sammlung geschichtlicher Aufzeichnung wurde lange Zeit als "Kremsmünsterer Geschichtsquellen" bezeichnet, ehe man vor wenigen Jahrzehnten Berchtolds Autorenschaft feststellte. Außerdem verfasste er die wertvolle "Historia Cremifanensis", die von der Gründung bis zu Abt Friedrich von Aich reicht, sowie eine Klosterbeschreibung.

Literatur#

  • Das große Buch der Österreicher – 4500 Personendarstellungen in Wort und Bild (1987), ed. W. Kleindel & H. Veigl, Verlag Kremayr & Scheriau, Wien, 615 S.