unbekannter Gast

Beyer, Josef#

* 28. 2. 1843, Wien

† 21. 8. 1917, Wien


Bildhauer


Als Zehnjähriger trat er in die vom Bildhauer Anton Dominik von Fernkorn geleitete k. k. Erzgießerei ein, wo er sich in den folgenden zwei Jahrzehnten technisch weiterbildete.

1873/74 studierte er bei Carl Kundmann an der Wiener Akademie. Er schuf zahlreiche Werke für die Wiener Ringstraßenbauten, Reliefs und Figuren an den beiden Museen, am Rathaus an der Universität, im Parlament und die "Viribus unitis"-Gruppe in der Kuppelhalle der Neuen Hofburg.

Literatur#

  • Das große Buch der Österreicher – 4500 Personendarstellungen in Wort und Bild (1987), ed. W. Kleindel & H. Veigl, Verlag Kremayr & Scheriau, Wien, 615 S.