unbekannter Gast

Biedermannsdorf#

Wappen von Biedermannsdorf
Wappen von Biedermannsdorf

Bundesland: Niederösterreich Biedermannsdorf, Niederoesterreich
Bezirk: Mödling
Einwohner: 2911 (Stand 2006)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 185 m
Fläche: 8,95 km²
Postleitzahl: 2362
Website: www.biedermannsdorf.at


Markt, Wohngemeinde mit Dienstleistungs- und Industrie-Betrieben zwischen der Wr. Stadtgrenze und Mödling. Jubiläums- und Tennishalle, Erziehungsanstalt, HBLA für wirt. Berufe, Klosterbad, Sozialstation, Heimatmuseum, private Fachschule für Altendienste und Pflegehilfe.

Industrie-Zentrum Süd: Groß- und Kfz-Handel, Papier- und Nahrungsmittelerzeugung. Barockkirche (erb. 1727/28) mit spätbarocken Altären und schönen Kreuzwegbildern (um 1900), Barockschloss Wasenhof (erb. um 1731, heute Erziehungsheim der Gem. Wien), ehem. Borromäum (Barockbau, Umbau 1897, heute HBLA).