unbekannter Gast

Blümml, Emil Karl#

Pseudonym Karl Giglleithner


* 25. 10. 1881, Wien

† 26. 4. 1925, Wien

Lokal- und Kunsthistoriker, Volkskundler, Musikschriftsteller


Er studierte in Tübingen, Bern und Wien Geschichte, Musikgeschichte und Germanistik (Dr. phil. 1910)

Er gab die "Quellen und Forschungen zur deutschen Volkskunde" heraus (1908-1912), verfasste ab 1920 gemeinsam mit Gustav Gugitz eine Reihe von Viennensia (u.a. Alt-Wienerisches, 1920; Von Leuten und Zeiten im alten Wien, 1922; Der Spittelberg und seine Lieder, 1924)

Literatur#

  • Felix Czeike: Historisches Lexikon, Wien, 1992, Bd. 1, S. 406

Werke (Auswahl)#

  • Die Volksliedbewegung in Deutsch-Österreich, 1910
  • Aus Mozarts Freundes- und Familienkreis, 1923