unbekannter Gast

Bletschacher, Richard#

* 23. 10. 1936, Füssen (Deutschland)
 
Dramaturg, Autor, Übersetzer


Studierte Jus, Philosophie sowie Theater- und Musikwissenschaften in München, Heidelberg, Paris und Wien. Danach Regieassistent und Regisseur, 1982-96 Chefdramaturg an der Wiener Staatsoper. Übersetzer von Opernlibretti und Lyrik (unter anderem Shakespeares Sonette), Autor von Romanen, Dramen und Gedichten, auch für Kinder- und Jugendliche.

Werke (Auswahl)#

  • Apollons Vermächtnis, 1994
  • Der Grasel, 1995
  • Die Verbannung oder Die Reise nach Brindisi, 1998
  • Das Schloß an der Thaya, 2000