unbekannter Gast

Brüll, Ignaz#

* 7. 11. 1846, Proßnitz (Prostejov, Tschechische Republik)

† 17. 9. 1907, Wien

Pianist und Komponist


Ignaz Brüll
Ignaz Brüll. Ölgemälde von F. Lenbach.
© Bildarchiv der ÖNB, Wien, für AEIOU

Seine Werke erfreuten sich zu seinen Lebzeiten großer Beliebtheit, gerieten nach seinem Tod jedoch rasch in Vergessenheit. Mitglied des Kreises um Johannes Brahms.

Werke (Auswahl)#

Opern:
  • Der Bettler von Samarkand, 1864
  • Das goldene Kreuz, 1875
  • Orchesterwerke (3 Orchesterserenaden)
  • Kammer- und Klaviermusik

Literatur#

  • H. Wecker, Der Epigone. I. Brüll, ein jüdischer Komponist im Wiener Brahms-Kreis, 1994