unbekannter Gast

Bramberg am Wildkogel#

Bramberg am Wildkogel
Wappen von Bramberg am Wildkogel

Bundesland: Salzburg Bramberg am Wildkogel, Salzburg
Bezirk: Zell am See, Gemeinde
Einwohner: 3.908 (Stand 2006)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 819 m
Fläche: 116,94 km²
Postleitzahl: 5733
Website: www.bramberg.salzburg.at


Bei Bramberg am Wildkogel, Salzburg
Bei Bramberg am Wildkogel, Salzburg
© Österreich Werbung, Sochor.
Fremdenverkehrsort im oberen Salzachtal am Fuß des Wildkogels (2225 m), westlich von Mittersill im Pinzgau.

Mehrzweckgebäude "Felberhaus", ehemaliges Smaragdbergwerk (gewerbsmäßiger Abbau 1987 beendet), Fachschule für wirtschaftliche Berufe, landwirtschaftliche Berufsschule; Holz- (Sägewerk, Fertigteilhäuser) und Metallverarbeitung (Heizungs-, Portal-, Fenster- und Geländerbau), Elektrizitätswerkwerk, Hackschnitzel-Heizkraftwerk.

Spätgotische Pfarrkirche (1505-11, 1887-89 verlängert), barocke Altäre mit gotischer Steinguss-Piet. (1400) und Kruzifix (1646); Ruine Weyer, (12. Jahrhundert, 1490 zerstört).


--> Wilhelmgut Bramberg (Museen)