unbekannter Gast

Brassicanus, Johannes Alexander#

* 1500, Tübingen (Deutschland)

† 25. 11. 1539, Wien

Humanist, neulateinischer Dichter


Sohn des Grammatikers Johannes Brassicanus und Bruder von Johannes Ludwig Brassicanus. Ab 1518 Universitätsprofessor für Rhetorik in Wien, Herausgeber von Schriften der Kirchenväter. Seine Dichtung umfasst sowohl Preisgedichte auf das habsburgische Herrscherhaus als auch ironisch-satirische Lyrik (Pan-Omnis, 1519).

Werke (Auswahl)#

  • Idillion, 1519 (Preisgedicht auf Karl V.)
  • Epinikion, um 1525
  • Proverbiorum Symmicta, quibus addicta sunt Pythagorae Symbola, 1529 (Sprichwortsammlung)
  • Geoponica, 1539