unbekannter Gast

Braunsteiner, Herbert#

* 10. 3. 1923, Wien

† 28. 7. 2006

Internist


Untersuchte als Erster Blutzellen unter dem Elektronenmikroskop, errichtete ein hämatologisches Forschungszentrum an der Innsbrucker Klinik (Vorstand seit 1964); Ordinarius für Innere Medizin, 1979-81 Rektor der Universität Innsbruck, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Innere Medizin. Braunsteiner schloss sich der Widerstandsbewegung an, war bei der Gründung der ÖVP im Schottenstift dabei und diente dieser als Bote, wobei er die Ens durchschwamm.

Werke#

  • über 400 Fachpublikationen

Literatur#

  • Edwin Knapp: Herbert Braunsteiner - Ein erfülltes Leben als leidenschaftlicher Österreicher, großer Arzt, Wissenschaftler und Klinikvorstand. Universitätsverlag Wagner, Innsbruck 2014