unbekannter Gast

Brenner, Anton#

* 12. 8. 1896, Wien

† 26. 11. 1957, Wien


Architekt


Er geriet 1916 in russische Kriegsgefangenschaft und kehrte erst 1920 nach Wien zurück, wo er zunächst an der Kunstgewerbeschule und danach an der Kunstakademie bei Clemens Holzmeister studierte.

1926/27 im Stadtbauamt in Frankfurt am Main tätig, arbeitete er 1928 wieder in Wien und lehrte ab 1929 am Bauhaus in Dessau. 1951-53 Professor für Architektur an der Technischen Hochschule Kharagpur bei Kalkutta (Indien), danach wieder in Wien.

Er schuf mehrere Wohnhausanlagen der Gemeinde Wien und war Mitarbeiter an der Wiener Werkbundsiedlung.

Literatur#

  • Das große Buch der Österreicher – 4500 Personendarstellungen in Wort und Bild (1987), ed. W. Kleindel & H. Veigl, Verlag Kremayr & Scheriau, Wien, 615 S.