unbekannter Gast

Bruckner, Winfried#

* 15. 7. 1937, Krems (Niederösterreich)

† 27. 6. 2003, Leopoldsdorf (Niederösterreich)

Journalist und Schriftsteller


Winfried Bruckner
Winfried Bruckner. Foto, 1994.
© Die Presse/Michaela Seidler, für AEIOU

1953 Redaktionsmitglied der deutschen Zeitschrift "Simplicissimus"; 1955-66 Chefredakteur der gewerkschaftlichen Jugendzeitschrift "Hallo"; 1966-1997 Chefredakteur der Gewerkschaftszeitschrift "Solidarität" und Leiter des Pressereferats des ÖGB. Österreichischer Staatspreis für Jugendliteratur 1966.

Werke (Auswahl)#

  • Die toten Engel, 1963 (1993)
  • Die Pfoten des Feuers, 1965
  • Tötet ihn, 1967
  • Räubergold, 1979
  • Nach der Arbeit, 1987