unbekannter Gast

Bundesmobiliensammlung#

Teil der Bundesmobilienverwaltung (nachgeordnete Dienststelle des Bundesministeriums für wirtschaftliche Angelegenheiten); verwaltet alle historischen Einrichtungsgegenstände und Tafelgeräte des Bundes, die unter anderem für die Ausstattung diplomatischer Niederlassungen, für Staatsbesuche und für die Ausstattung des Schlosses Schönbrunn, der Innsbrucker Hofburg und des Schlosses Ambras verwendet werden. Der Betrieb des Kaiserlichen Hofmobiliendepots wurde 1998, der der Hofsilber- und Tafelkammer 1996 an die Schloss Schönbrunn Kultur- und Betriebsges. m. b. H. abgegeben.

Weiterführendes#