unbekannter Gast

Bundesregierung Faymann II / Kern#

Ab 16.12.2013

(mit Umbildungen am 01.09.2014, 26.01.2016, 21.04.2016 und 17./18.05.2016)


Staatsamt Amtsinhaber
Bundeskanzleramt:Bundeskanzler:
(bis 09.05.2016) Werner Faymann
(ab 17.05.2016) Christian Kern
Vizekanzler:

(bis 26.08.2014) Michael Spindelegger
(ab 01.09.2014) Reinhold Mitterlehner
Bundesminister:
(bis 17.05.2016) Josef Ostermayer
(ab 18.05.2016) Thomas Drozda
Staatssekretärin:
(01.09.2014-17.05.2016) Sonja Steßl
(ab 18.05.2016) Muna Duzdar
Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres:Bundesminister: Sebastian Kurz
Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz:Bundesminister:
(bis 26.01.2016) Rudolf Hundstorfer
(ab 26.01.2016) Alois Stöger
Bundesministerium für Bildung und Frauen:Bundesministerin:
(bis 17.05.2016) Gabriele Heinisch-Hosek
(ab 18.05.2016) Sonja Hammerschmid
Bundesministerium für Familien und Jugend:Bundesministerin: Sophie Karmasin
Bundesministerium für Finanzen:Bundesminister:
(bis 26.08.2014) Michael Spindelegger
(ab 01.09.2014) Hans Jörg Schelling
(bis 31.08.2014) Staatssekretärin: Sonja Steßl
(bis 31.08.2014) Staatssekretär: Jochen Danninger
Bundesministerium für Gesundheit:Bundesminister(in):
(bis 31.08.2014) Alois Stöger
(ab 01.09.2014) Sabine Oberhauser
Bundesministerium für Inneres:Bundesministerin:
(bis 20.04.2016) Johanna Mikl-Leitner
(ab 21.04.2016) Wolfgang Sobotka
Bundesministerium für Justiz:Bundesminister: Wolfgang Brandstetter
Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport:Bundesminister:
(bis 25.01.2016) Gerald Klug
(ab 26.01.2016) Hans Peter Doskozil
Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft:Bundesminister: Andrä Rupprechter
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie:Bundesminister(in):
(bis 31.08.2014) Doris Bures
(bis 25.01.2016) Alois Stöger
(26.01.2016-17.05.2016) Gerald Klug
(ab 18.05.2016) Jörg Leichtfried
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft:Bundesminister: Reinhold Mitterlehner
(ab 01.09.2014) Staatssekretär: Harald Mahrer

Die Namen und Zuständigkeitsbereiche der einzelnen Bundesministerien sind im Bundesministeriengesetz geregelt. Das Bundesministeriengesetz wurde am 1. März 2014 novelliert.