unbekannter Gast

Bundesregierung Renner (I)#

Vom 30. 10. 1918 bis 3. 3. 1919; mit der Fortführung der Geschäfte betraut bis 15. 3. 1919


Staatsamt Amtinhaber
Staatskanzlei:Leiter (Staatskanzler): Karl Renner
Staatsamt des Äußern:Staatssekretär: Victor Adler (bis 11. 11. 1918)
Staatssekretär: Otto Bauer (ab 21. 11. 1918)
Mit der Funktion eines Unterstaatssekretärs betraut: Otto Bauer (31. 10. 1918 bis 21. 11. 1918)
Unterstaatssekretär: Leopold Waber (ab 5. 11. 1918)
Unterstaatssekretär: Egon Pflügl (ab 5. 11. 1918)
Staatsamt für Heereswesen:Staatssekretär: Josef Mayer
Unterstaatssekretär: Erwin Waihs (ab 5. 11. 1918)
Unterstaatssekretär: Julius Deutsch (ab 5. 11. 1918)
Staatsamt des Innern:Staatssekretär: Heinrich Mataja
Unterstaatssekretär: Otto Glöckel (ab 5. 11. 1918)
Unterstaatssekretär: Richard Marckhl (ab 5. 11. 1918)
Staatsamt für Unterricht:Staatssekretär: Raphael Pacher
Staatsamt für Justiz:Staatssekretär: Julius Roller
Staatsamt der Finanzen:Staatssekretär: Otto Steinwender
Unterstaatssekretär: Eugen Beck-Managetta (ab 5. 11. 1918)
Unterstaatssekretär: Ferdinand Grimm (ab 4. 11. 1918)
Staatsamt für Landwirtschaft:Staatssekretär: Josef Stöckler
Staatsamt für Gewerbe, Industrie und Handel:
Staatsamt für Kriegs- und Übergangswirtschaft:
Staatssekretär: Karl Urban
Unterstaatssekretär: Richard Riedl (ab 7. 11. 1918)
Staatsamt für öffentliche Arbeiten:Staatssekretär: Johann Zerdik
Staatsamt für Verkehrswesen:Staatssekretär: Karl Jukel
Unterstaatssekretär: Bruno Enderes
Staatsamt für Volksernährung:Staatssekretär: Johann Löwenfeld-Russ
Unterstaatssekretär: Robert Wallenstorfer (ab 21. 11. 1918)
Staatsamt für soziale Fürsorge:Staatssekretär: Ferdinand Hanusch
Unterstaatssekretär: Josef Resch (ab 1. 11. 1918)
Staatsamt für Volksgesundheit:Staatssekretär: Ignaz Kaup