unbekannter Gast

Bundesregierung Renner (III)#

Vom 17. 10. 1919 bis 11. 6. 1920; mit der Fortführung der Geschäfte betraut bis 7. 7. 1920


Staatsamt Amtsinhaber
Staatskanzlei:Staatskanzler: Karl Renner
Vizekanzler: Jodok Fink (bis 24. 6. 1920)
Staatssekretär für Verfassungs- und Verwaltungsreform: Michael Mayr (bis 24. 6. 1920)
Staatsamt für Inneres und Unterricht:Staatssekretär: Matthias Eldersch
Unterstaatssekretär für Unterricht: Otto Glöckel
Unterstaatssekretär für Kultus: Wilhelm Miklas (bis 24. 6. 1920)
Staatsamt für Justiz:Staatssekretär: Rudolf Ramek (bis 24. 6. 1920)
Mit der einstweiligen Führung betraut: Matthias Eldersch, Staatssekretär(ab 24. 6. 1920)
Unterstaatssekretär: Arnold Eisler
Staatsamt für Finanzen:Staatssekretär: Richard Reisch
Staatsamt für Land- und Forstwirtschaft:Staatssekretär: Josef Stöckler (bis 24. 6. 1920)
Mit der einstweiligen Führung betraut: Karl Renner, Staatskanzler (ab 24. 6. 1920)
Staatsamt für Handel und Gewerbe, Industrie und Bauten:Staatssekretär: Johann Zerdik (bis 24. 6. 1920)
Unterstaatssekretär: Wilhelm Ellenbogen (mit der einstweiligen Führung betraut ab 24. 6. 1920)
Staatsamt für soziale Verwaltung:Staatssekretär: Ferdinand Hanusch
Unterstaatssekretär: Josef Resch (bis 24. 6. 1920)
Unterstaatssekretär für Volksgesundheit: Julius Tandler
Staatsamt für Äußeres:Staatssekretär: Karl Renner, Staatskanzler
Staatsamt für Heereswesen:Staatssekretär: Julius Deutsch
Unterstaatssekretär: Erwin Waihs (bis 24. 6. 1920)
Staatsamt für Volksernährung:Staatssekretär: Johann Löwenfeld-Russ
Staatsamt für Verkehrswesen:Staatssekretär: Ludwig Paul (bis 1. 7. 1920)
Mit der einstweiligen Führung betraut: Ferdinand Hanusch, Staatssekretär