unbekannter Gast

Bundesregierung Sinowatz#

Vom 24. 5. 1983 bis 16. 6. 1986


Staatsamt Amtsinhaber
Bundeskanzleramt:Bundeskanzler: Fred Sinowatz
Vizekanzler: Norbert Steger
Staatssekretärin: Johanna Dohnal
Bundesminister: Franz Löschnak (ab 18. 12. 1985)
Staatssekretär: Ferdinand Lacina (bis 10. 9. 1984)
Staatssekretär: Franz Löschnak (bis 17. 12. 1985)
Bundesministerium für Inneres:Bundesminister: Karl Blecha
Bundesministerium für Justiz:Bundesminister: Harald Ofner
Bundesministerium für Unterricht und Kunst, ab 1. 1. 1985 Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Sport:Bundesminister: Helmut Zilk (bis 10. 9. 1984)
Bundesminister: Herbert Moritz (ab 10. 9. 1984)
Bundesministerium für soziale Verwaltung:Bundesminister: Alfred Dallinger
Bundesministerium für Finanzen:Bundesminister: Herbert Salcher (bis 10. 9. 1984)
Bundesminister: Franz Vranitzky (ab 10. 9. 1984)
Staatssekretär: Holger Bauer
Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft:Bundesminister: Günter Haiden
Staatssekretär: Gerulf Murer
Bundesministerium für Handel, Gewerbe und Industrie:Bundesminister: Norbert Steger, Vizekanzler, gemäß Artikel 77 Absatz 4 Bundes-Verfassungsgesetz mit der Leitung des Bundesministeriums betraut
Staatssekretär: Erich Schmidt
Bundesministerium für Verkehr, ab 1. 1. 1985 Bundesministerium für öffentliche Wirtschaft und Verkehr:Bundesminister: Karl Lausecker (bis 10. 9. 1984)
Bundesminister: Ferdinand Lacina (ab 10. 9. 1984)
Bundesministerium für Landesverteidigung:Bundesminister: Friedhelm Frischenschlager (bis 15. 5. 1986)
Bundesminister: Helmut Krünes (ab 15. 5. 1986)
Bundesministerium für Auswärtige Angelegenheiten:Bundesminister: Erwin Lanc (bis 10. 9. 1984)
Bundesminister: Leopold Gratz (ab 10. 9. 1984)
Bundesministerium für Bauten und Technik:Bundesminister: Karl Sekanina (bis 22. 2. 1985)
Bundesminister: Ferdinand Lacina, Bundesminister, gemäß Artikel 77 Absatz 4 Bundes-Verfassungsgesetz mit der Leitung des Bundesministeriums betraut (vom 22. 2. bis 1. 3. 1985)
Bundesminister: Heinrich Übleis (ab 1. 3. 1985)
Staatssekretärin: Beatrix Eypeltauer
Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung:Bundesminister: Heinz Fischer
Bundesministerium für Gesundheit und Umweltschutz:Bundesminister: Kurt Steyrer (bis 17. 12. 1985)
Bundesminister: Franz Kreuzer (ab 17. 12. 1985)
Staatssekretär: Mario Ferrari-Brunnenfeld
Bundesministerium für Familie, Jugend und Konsumentenschutz:Bundesministerin: Elfriede Karl (bis 10. 9. 1984)
Bundesministerin: Gertrude Fröhlich-Sandner (ab 10. 9. 1984)