unbekannter Gast

Caldara, Antonio#

* um 1670, Venedig (Italien)

† 28. 12. 1736, Wien

Musiker, italienischer Komponist des Spätbarock


Antonio Caldara. Tuschpinselzeichnung., © Bildarchiv der ÖNB, Wien, für AEIOU
Antonio Caldara. Tuschpinselzeichnung.
© Bildarchiv der ÖNB, Wien, für AEIOU

Ausbildung in Venedig, erste Dienste in Mantua und Rom; ab 1. 1. 1715 Vizehofkapellmeister (neben Johann Joseph Fux); wurde von Karl VI. wahrscheinlich mehr geschätzt als der Hofkapellmeister Fux. Komponierte vor allem Opern und Oratorien; sein großes Lebenswerk ist erst teilweise erforscht.

Werke (Auswahl)#

  • zirka 90 Opern (Daphne, La Clemenza di Tito und andere)
  • 43 Oratorien
  • zahlreiche weltliche und kirchliche Kantaten
  • Triosonaten
  • Messen

Literatur#

  • B. Pritchard, A. Caldara, 1987