unbekannter Gast

Camping #

Für das freie Camping mit Zelt oder Wohnwagen auf privatem Grund ist die Erlaubnis des Grundbesitzers einzuholen; in Naturschutzgebieten, entlang der Großglockner-Hochalpenstraße und in Wildgehegen ist das freie Camping grundsätzlich verboten. Die österreichischen Campingplätze (in der vom ÖAMTC herausgegebenen Straßenkarte 1 : 150.000 eingezeichnet) sind an landschaftlich schönen und kulturell interessanten Ausflugspunkten angelegt und verfügen meist über moderne sanitäre Anlagen. Benützer eines Campingplatzes müssen polizeilich gemeldet sein. 1993 gab es in Österreich zirka 470 Campingplätze, 2003 waren es 445.


--> Historische Bilder zu Camping (IMAGNO)

Literatur#

  • ADAC-Camp, internationaler Campingführer, 1994