unbekannter Gast

Carnap, Rudolf#

* 18. 5. 1891, Ronsdorf bei Wuppertal (Deutschland)

† 14. 9. 1970, Santa Monica (USA)

Philosoph


1926-35 Universitätsprofessor in Wien und Prag, ab 1936 in den USA, war mit Moritz Schlick führend im Wiener Kreis. Baute die Logik auf einer umfassenden Semantik auf (Lehre von den Beziehungen zwischen den Zeichen), stellte 1928 als erster eine Konstitutionstheorie der Begriffe auf und setzte Ernst Machs Empiriokritizismus fort.

Werke (Auswahl)#

  • Der logische Aufbau der Welt, 1928; Einführung in die symbolische Logik, 1954
  • Einführung in die Philosophie der Naturwissenschaft, 1966 (deutsch 1969)

Literatur#

  • R. Cirera, Carnap and the Vienna Circle, 1994
  • L. Krauth, Die Philosophie Carnaps, 1997
  • T. Mormann, R. Carnap, 2000