unbekannter Gast

Chelidonius, Benedictus#

auch Hirundo, Beiname: Musophilus, eigentlich Benedikt Schwalbe


* um 1460, Nürnberg (Deutschland)

† 8. 9. 1521, Wien

Dichter, Humanist


1518-21 Abt des Wiener Schottenstifts; schrieb neulateinische Schulkomödien, unter anderem das Fest- und Huldigungsspiel "Streit der Wollust mit der Tugend" (Voluptatis cum virtute disceptatio), 1515 von dem Wiener Jacob Diamond vertont und aufgeführt.

Werke (Auswahl)#

  • Streit der Wollust mit der Tugend (Voluptatis cum virtute disceptatio), 1519
  • De Sanctosancta Trinitate, 1519

Literatur#

  • M. Dietrich, Chelidonius' Spiel "Voluptatis cum virtute disceptatio", in: Maske und Kothurn 5, 1959
  • B. G. Winkler, Die Sonette des B. Chelidonius zu A. Dürers Marienleben und ihr Verhältnis zum Marienleben des Kartäusers Philipp, Dissertation, Wien 1960