unbekannter Gast

Chimani, Leopold#

* 20. 2. 1774, Langenzersdorf (Niederösterreich)

† 21. 4. 1844, Wien

Pädagoge


Verfasser von mehr als 100 Kinder- und Jugendbüchern. Folgte Franz de Paula Gaheis in der Leitung der Haupt- und Industrieschule in Korneuburg (1798).

Ab 1807 in der Administration des Normal-Schulbücher-Verschleisses tätig, ab 1817 auch als Bücherzensor.

Werke (Auswahl)#

  • Vaterländische Unterhaltungen für die Jugend, 1815
  • Ferienreise von Wien nach Ischl, 1829
  • Biographien berühmter und verdienter Männer, 1832
  • Biographien berühmter Frauen, 1832
  • Der historische Bildersaal, 1837
  • Das Kleine Belvedere, 1840

Literatur#

  • L. Holzer, L. Chimani (der Jüngere), in: Rund um den Bisamberg, 4/1974