unbekannter Gast

Colloredo, Adelsgeschlecht#

Aus Friaul stammendes Adelsgeschlecht, in mehrere Linien gespalten (Colloredo-Mels und Wallsee in Böhmen, fürstliche Familie Colloredo-Mannsfeld in Österreich noch bestehend). 1588 Freiherren-, 1624 Reichsgrafen-, 1763 Reichsfürstenstand. 1780 beerbten die Colloredo die ausgestorbene Familie Mansfeld. Bedeutende Persönlichkeiten aus dem Geschlecht waren unter anderem: Ferdinand Graf Colloredo-Mannsfeld, Hieronymus Graf Colloredo(-Mannsfeld) und Rudolf Joseph Graf Colloredo-Mels und Wallsee.