unbekannter Gast

Czernin, Franz Josef#

* 7. 1. 1952, Wien

Schriftsteller


Vertreter der österreichischen Avantgarde, experimentiert mit der Sprache unter Einbeziehung traditioneller Formen (zum Beispiel Sonett) sowie mit Computeranwendungen in Zusammenhang mit Poesie. A.-Wildgans-Preis 1999.

Werke (Auswahl)#

  • ossa und pelion, 1979
  • anna und franz, 1982
  • glück? ein fragment der maschine, 1984
  • die kunst des sonetts, 1985 (2. teil, 3. teil, 1993)
  • Die Reisen. In 80 Gedichten um die ganze Welt, 1987 (zusammen mit F. Schmatz)
  • das stück. ein theater, 1991
  • die aphorismen, 1992
  • Sechs tote Dichter, 1992
  • gedichte, 1992
  • M. Reich-Ranicki, 1995
  • natur-gedichte, 1996
  • Die Schreibhand, 1997
  • Anna und Franz, 1998
  • Kühlschrankpoesie, 1998
  • Dichtung als Erkenntnis, 1999
  • Apfelessen mit Swedenborg, 2000