unbekannter Gast

Dallansky, Bruno#

* 19. 9. 1928, Wien

† 5. 8. 2008, Wien

Schauspieler


Ehemann der Burg-Schauspielerin Judith Holzmeister

Nach der Matura besuchte er die Lehrerbildungsanstalt und absolvierte im Anschluss daran eine Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar.

Seine Bühnenkarriere führte Dallansky zunächst an das Theater für Vorarlberg in Bregenz und an diverse Wiener Kellerbühnen. 1951 gründete er das Kellertheater "Kaleidoskop", ehe er schließlich 1956 an die Josefstadt engagiert wurde.

Weitere Stationen waren das Burgtheater, das Hebbel-Theater in Berlin, die Münchner Kammerspiele, das Berliner Schillertheater und das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg. 1972 initiierte Dallansky die Nestroy-Spiele in Schwechat bei Wien.

Neben dem Theater arbeitete er immer wieder für Film und Fernsehen (u.a. mehrere Folgen der Krimiserien "Tatort", "Der Alte" und "Ein Fall für zwei").

Von 1965 bis 1990 unterrichtete der Schauspieler am Wiener Max-Reinhardt-Seminar das Fach Rollengestaltung.