unbekannter Gast

Datenschutz#

Schutz personenbezogener Daten vor Missbrauch bei deren Verarbeitung und Verwendung, um Eingriffe in schutzwürdige Interessen betroffener Personen zu verhindern. Aufgrund der technischen Entwicklung in der elektronischen Datenverarbeitung besonders wichtig, da in erheblichem Umfang Informationen verschiedener Art und Herkunft gespeichert und verknüpft werden können und in kurzer Zeit verfügbar sind.

Das Datenschutzgesetz 2000 enthält ein Grundrecht auf Datenschutz, regelt Zulässigkeit und Modalitäten der Datenverarbeitung und räumt dem Betroffenen Rechtsschutzmöglichkeiten ein.

Weiterführendes#

Literatur#

  • R. Khyrim, Datenschutz-Recht, 2003