unbekannter Gast

Dehio, Georg#

* 22. 11. 1850, Reval (Tallin, Estland)

† 19. 3. 1932, Tübingen (Deutschland)

deutscher Kunsthistoriker


Georg Dehio. Foto, um 1920, © Bildarchiv der ÖNB, Wien, für AEIOU
Georg Dehio. Foto, um 1920
© Bildarchiv der ÖNB, Wien, für AEIOU

Sein Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler (5 Bände, 1905-12) wurde Vorbild für die Beschreibung der österreichischen Kunstdenkmäler (nach Bundesländern).

Diese werden laufend neu bearbeitet (Burgenland 1976, 1980,; Kärnten 1976, 1981; Graz 1979; Tirol 1980; Steiermark 1982; Vorarlberg 1983; Salzburg 1986; Niederösterreich-Nord 1990; Niederösterreich-Süd 2003; Oberösterreich-Mühlviertel 2003; Wien 1.-Innere Stadt 2003; Wien 2.-9. und 20. Bezirk, 1993; Wien 10.-19. und 21.-23. Bezirk, 1996; Linz 2009).

Literatur#

  • G. Dehio (1850-1932). 100 Jahre Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 2000