unbekannter Gast

Dienstleder, Alois#

* 17. 6. 1885, Graz (Steiermark)

† 31. 1. 1946, Wien

Jurist und Politiker (CS, VF, ÖVP)


Zuerst Sparkassenangestellter, ab 1920 steirischer Landesbeamter. 1933-34 Landeshauptmann der Steiermark, 1934-38 Mitglied des Staatsrates. Ab 1934 auch Professor für Kirchenrecht an der Juridischen Fakultät der Universität Graz, 1939 zwangspensioniert. 1945 Landeshauptmann-Stellvertreter der Steiermark und Gründungsobmann der steirischen ÖVP, 1945-46 Mitglied des Bundesrats.

Werke (Auswahl)#

  • Die Kultbaulast mit besonderer Berücksichtigung des Partikularrechtes in Österreich, 1934
  • Das neue großdeutsche Eherecht, 1938
  • Die Kirchenbeitragsordnung im Lande Österreich, 1941

Literatur#

  • G. Enderle-Burcel, Mandatare im Ständestaat, 1991