unbekannter Gast

Donauland, Buchgemeinschaft#

1950 von R. Kremayr und W. Scheriau (Kremayr & Scheriau) gegründet, 1955 bereits 378.000 Mitglieder; seit 1956 wurden auch Schallplatten, seit 1970 auch Musikkassetten angeboten. 1966 Beteiligung von Bertelsmann, 1989 Eingliederung der Deutschen Buchgemeinschaft Alpenland und 1990 des Deutschen Bücherbundes Österreichs.

Heute erstreckt sich das Sortiment von Büchern über Musik, DVDs, Computer(-zubehör) bis hin zu alltäglichen Gebrauchsgegenständen.

Mitglieder #

  • 2000: 700.000 Mitglieder
  • 2010: 320.000 Mitglieder

Weiterführendes#