unbekannter Gast

Drösing#

Wappen von Drösing
Wappen von Drösing

Bundesland: Niederösterreich Droesing, Niederoesterreich
Bezirk: Gänderndorf
Einwohner: 1.163 (Stand 2006)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 158 m
Fläche: 29,51 km²
Postleitzahl: 2265
Website: www.droesing.at


Markt, Wohngemeinde mit Gewerbe im nordöstlichen Weinviertel.

Ur- und römerzeitliche Besiedlung, urk. 1212, Pfarrkirche (barockes Langhaus von 1796 mit romanischem Turm) mit prächtiger Barockeinrichtung aus aufgehobenen Klöstern, Altargemälde von M. J. Schmidt (1767), reich dekorierte Barockorgel (1729) und -kanzel, ehemalige mittelalterliche Wasserburganlage, bemerkenswerter spätgotischer Tabernakelbildstock („Pestsäule“, 1486), Friedhofskapelle (1676), sog. Weißes Kreuz (1679).


--> Drösing (Bibliothek)

Literatur#

  • F. Dietzl, Die Geschichte der Marktgem. D., 1994